Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Wir laden Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Halten wir Sie für den Beruf geeignet, bekommen Sie eine schriftliche Bestätigung. Mit dieser können Sie sich bei einem Ausbildungsbetrieb bewerben.

Wir freuen uns über ihre Bewerbung!

Sie können sich per E-Mail, postalisch oder online bei uns bewerben.

Hier geht's zur Online-Bewerbung in Darmstadt

Hier geht's zur Online-Bewerbung in Wiesbaden

Schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen zu:

  • Bewerbungsanschreiben (bitte gewünschten Schulstandort und Ausbildungsbeginn angeben)
  • aktueller lückenloser Lebenslauf mit Foto
  • Abschlusszeugnis (beglaubigte Kopie). Sollten Sie die Schule noch nicht abgeschlossen haben, dann legen Sie uns das aktuellste Zeugnis vor.

Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir noch weitere Unterlagen von Ihnen brauchen, u.a. ein polizeiliches Führungszeugnis, einen Praktikumsnachweis und ein ärztliches Attest. Das teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

Ausbildung mit Sprachtraining

Fit für Prüfung und Beruf mit unserem besonderen Sprachtraining in der Ausbildung!

Pflegeschule in Darmstadt
Verwaltung: Ulrike Lau
Di – Fr: 7.30 – 16 Uhr
Mina-Rees-Straße 6
64295 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 – 870 12-14
0175 – 9 64 62 46
Pflegeschule in Wiesbaden
Verwaltung: Claudia Wolff-Mudrack
Mo–Fr: 8–13 Uhr
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Telefon: 06 11 – 6 09 13 25-0
Telefax: 06 11 - 6 09 13 25-9
Infoveranstaltung "HEP werden in Teilzeit" am 18. Oktober

Sie haben nicht die Möglichkeit eine Vollzeitausbildung zu absolvieren?

 

Heilerziehungspfleger*in können Sie bei uns jetzt auch in Teilzeit werden.

 

Kommen Sie am 18. Oktober von 16 - 19 Uhr in die Akademie zu einer Infoveranstaltung.