Wir freuen uns, wenn Sie sich zur Ausbildung entschlossen haben

Ihre Bewerbung nehmen wir das ganze Jahr an und bearbeiten Sie in der Reihenfolge des Eingangs. Folgende Bewerbungsunterlagen sind uns wichtig:

  • Anschreiben mit Bewerbung
  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Schulabschlusszeugnis (beglaubigte Kopie)
  • ggf. Berufsabschlusszeugnisse (beglaubigte Kopie)
  • ggf. Zeugnis der Sozialassistentenausbildung
  • ggf. Zeugnisse/Nachweise über Berufstätigkeit, aus denen Art und Dauer hervorgeht (beglaubigte Kopie)
  • ggf. Zeugnisse/Bescheinigungen über pädagogische, pflegerische, sozialpädagogische, sozialpflegerische, rehabilitative, heilpädagogische oder hauswirtschaftliche Tätigkeiten, aus denen Art und Dauer hervorgeht (beglaubigte Kopie)
  • ärztliches Attest über gesundheitliche Eignung

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Fachschule für Heilerziehungspflege. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Michaela Arras, Tel.: 06151 – 8 70 12-24, E-Mail: hep-schule@mission-leben.de

Hier geht's zur Online-Bewerbung

Fachschule für Heilerziehungspflege
Verwaltung: Michaela Arras
Mo – Fr: 8.15 – 12.15 Uhr
Mina-Rees-Straße 6
64295 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 – 870 12-24
Infoveranstaltung "HEP werden in Teilzeit" am 18. Oktober

Sie haben nicht die Möglichkeit eine Vollzeitausbildung zu absolvieren?

 

Heilerziehungspfleger*in können Sie bei uns jetzt auch in Teilzeit werden.

 

Kommen Sie am 18. Oktober von 16 - 19 Uhr in die Akademie zu einer Infoveranstaltung.