INTRA Lab

Seminare

Hier finden Sie die neuen Seminare des INTRA Labs, ein Kooperationsangebot der Akademie mit dem INTRA Lab der Mission Leben.

INFORMATIONEN

Leitung: Dr. Rhea Seehaus, Dipl.-Pädagogin, Referentin und Coach, Leitung INTRA Lab und/oder Tobias Gebauer, B. Sc. Wirtschaftsingenieur, Trainer für Innovationsmethoden, Stellv. Leitung INTRA Lab
Kurszeiten:
 9.30 – 17.30 Uhr
Gruppengröße: max. 16 Personen
Ort: Mina-Rees-Straße 6 | 64295 Darmstadt

Einblicke und Praxisimpulse aus dem Innovationslabor INTRA Lab

29. 03. 2021
Anmeldeschluss: 26.02.2021

Das Thema Innovation und Agilität ist in aller Munde – große Unternehmen arbeiten schon seit geraumer Zeit mit diesen Methoden. Allmählich finden sie auch Einzug in die Wohlfahrtspflege. Was manche begrüßen, ist für andere jedoch abschreckend. Wir widmen uns den Fragen: Was ist dran an den Methoden? Wie und wofür können wir sie in der Wohlfahrtspflege nutzen? Welche Wege und Sichtweisen eröffnen sie uns?

In unserem kurzweiligen Workshop erhalten Sie erste Einblicke in das Thema und lernen einfache Innovationsmethoden kennen, die Sie sofort umsetzen können. Wir zeigen Ihnen den Mehrwert agiler Arbeitsweisen und bieten Ihnen den Raum, um sich auszutauschen.  

ZIELGRUPPE

Interessierte Mitarbeitende und Führungskräfte aus der Wohlfahrt/sozialen Organisationen

INHALT + METHODEN

Erfahrungsaustausch mit dem INTRA Lab, dem Innovationslabor der Mission Leben: Neues Wissen in kleinen Häppchen mit frischem Kaffee und Croissants, anregende Impulse für Ihren Arbeitsalltag und spannende Diskussionen – das wollen wir Ihnen bieten. Wir werden dazu inhaltliche Impulse mit Einzel- und Gruppenarbeit mischen. 

Der Workshop steht ganz unter dem Motto: inspirieren, ausprobieren und vernetzen.

KURSGEBÜHR

85,– EUR (Ein französisches Frühstück ist im Preis enthalten.)

Agile Projektmanagementmethoden für Ihre Arbeit

17. 05. 2021
Anmeldeschluss: 16.04.2021

Liegt Ihr Projekt schon wieder hinter dem Zeitplan zurück?
Sind Sie es leid, eine komplizierte und umfangreiche Planung für Ihre Projekte zu erstellen, die am Ende sowieso verworfen wird, weil etwas Unerwartetes dazwischen kommt? Ja?! Dann ist agiles Projektmanagement vielleicht genau das Richtige für Sie!
Ein agiles Vorgehen ist nicht – wie oft behauptet – chaotisch, sondern folgt klaren Regeln und einer simplen, vorgegebenen Struktur.

Dies reduziert den Planungsaufwand, vereinfacht das Projektmanagement und ermöglicht es, flexibel auf Unvorhergesehenes zu reagieren. Auf diese Art bleibt Ihr Projekt im Zeitplan und wird pünktlich fertig.  

ZIELGRUPPE

Projektleitungen, Einrichtungsleitungen, Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, interessierte Fachkräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

INHALT + METHODEN

Die Teilnehmenden bekommen Wissen zu verschiedenen agilen Projekt-Methoden (z.B. Scrum, Kanban) vermittelt und wenden dieses anschließend praktisch in Einzel- und Gruppenarbeit an. Wir wenden uns dabei folgenden Fragen zu:

  • Welchen Prinzipien folgt agiles Projektmanagement?
  • Wie funktioniert agiles Projektmanagement? 
  • In welchem Kontext bzw. für welche Projekte ist agiles Projektmanagement geeignet?
  • Wie kann ich agil meine Projekte managen?

KURSGEBÜHR

196,50 EUR inkl. Lehrmaterial

Mit kreative Methoden Probleme in Chancen verwandeln

14. 06. 2021
Anmeldeschluss: 14.05.2021

Sie stehen vor Problemen und kommen nicht weiter? Sie möchten aus gewohnten Denkmustern ausbrechen? Sie brauchen neue Impulse und Perspektiven? Dann hilft Ihnen diese Schulung weiter! Hier lernen Sie, wie Sie mit kreativen Denkansätzen und Methoden Probleme in Chancen verwandeln. Wir zeigen Ihnen zuerst, wie sie tieferliegende Ursachen von Problemen identifizieren können. Anschließend vermitteln wir Ihnen unterschiedliche Kreativitätstechniken, die es Ihnen ermöglichen, Lösungsideen zu generieren und vielversprechende Ideen auszuwählen. So können Sie Probleme in Chancen verwandeln. 

ZIELGRUPPE

Projektleitungen, Einrichtungsleitungen, Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, interessierte Fachkräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

INHALT + METHODEN

Die Teilnehmenden bekommen Wissen zu verschiedenen Problemlösungs- und Kreativitätstechniken für die Generierung, Auswahl und Erweiterung von Ideen vermittelt und wenden dieses anschließend praktisch in Einzel- und Gruppenarbeit an.

Wir wenden uns dabei folgenden Fragen zu:

  • Wie kann ich mein Ausgangsproblem strukturiert untersuchen?
  • Wie kann ich außergewöhnliche Ideen hervorbringen?
  • Wie kann ich vielversprechende Ideen auswählen?

KURSGEBÜHR

196,50 EUR inkl. Lehrmaterial

Den Menschen ins Zentrum neuer Angebote rücken

12. 07. 2021
Anmeldeschluss: 11.06.2021

Sie sehen sich bei Ihrer Arbeit mit neuen sozialen Nöten und Bedarfen konfrontiert? Sie möchten diese neuen Bedarfe erfassen, verstehen und ihnen mit zeitgemäßen Angeboten begegnen?

Ja?! Dann ist dieses Seminar, das Richtige für Sie! Sie lernen hier, wie Sie passende Lösungen für diese neuen Herausforderungen finden können. Zunächst erfahren Sie, wie Sie gezielt Erkenntnisse über neue Bedürfnisse erlangen. Anschließend erwerben Sie die Fähigkeit, diese frischen Erkenntnisse in passgenaue Angebote und Lösungen umzusetzen. Am Ende der Schulung sind Sie in der Lage, Lösungen für neue soziale Bedarfe zu entwickeln. 

ZIELGRUPPE

Projektleitungen, Einrichtungsleitungen, Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, interessierte Fachkräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

INHALT + METHODEN

Die Teilnehmenden bekommen Einführungen zu verschiedenen innovativen Methoden(u.a. Design Thinking) und wenden diese in Einzel- und Gruppenarbeit praktisch an. Wir wenden uns dabei folgenden Fragen zu:

  • Wer sind meine Adressat*innen, welche Bedarfe haben sie und wie kann ich diese darstellen?
  • Wie kann ich eine Verbindung zu meinen Adressat*innen herstellen und ihre Bedürfnisse besser verstehen?
  • Wie entwickle ich strukturiert ein Angebot, das zu den Bedarfen meiner Adressat*innen passt?

KURSGEBÜHR

196,50 EUR inkl. Lehrmaterial

Dienstleistungen adressat*innen-gerecht gestalten

30. 08. 2021
Anmeldeschluss: 30.07.2021

Sie wollen neue Dienstleistungen entwickeln oder vorhandene verbessern? Sie wollen Ihre Dienstleistungen stärker auf die Bedarfe Ihrer Adressat*innen ausrichten? Sie möchten mehr Menschen mit Ihren Angeboten erreichen? Dann ist diese Schulung das Richtige für Sie!

Hier lernen Sie, vorhandene Dienstleistungen zu analysieren und gezielt zu verbessern. Sie erlernen darüber hinaus, Schritt für Schritt neue Dienstleistungen zu entwerfen, die auf die Bedürfnisse Ihrer Adressat*innen abgestimmt sind und entdecken neue Wege, wie Sie mehr Menschen mit Ihren Angeboten erreichen können. Am Ende der Schulung können Sie neue und vorhandene Dienstleistungen adressat*innengerecht ausgestalten. 

ZIELGRUPPE

(Zukünftige) Geschäftsführer*innen, (zukünftige) Einrichtungsleitungen, Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, interessierte Fachkräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

INHALT + METHODEN

Die Teilnehmenden bekommen Wissen zu verschiedenen Innovationsmethoden für die Analyse, Verbesserung und Neuentwicklung von (sozialen) Dienstleistungen vermittelt und wenden dieses anschließend praktisch in Einzel- und Gruppenarbeit an. Wir wenden uns dabei folgenden Fragen zu:

  • Wie kann ich vorhandene Dienstleistungen systematisch verbessern?
  • Wie kann ich neue Dienstleistungen entwickeln?
  • Wie kann ich Dienstleistungen besser auf die Bedarfe meiner Adressat*innen ausrichten?
  • Wie kann ich mit meinen Angeboten mehr Menschen erreichen?

KURSGEBÜHR

196,50 EUR inkl. Lehrmaterial

Innovative Angebote und Finanzierungsmöglichkeiten für ihre Einrichtung entwickeln

27. 09. 2021
Anmeldeschluss: 27.08.2021

Sie möchten Ihre Einrichtung und/oder Organisation voranbringen? Sie wollen Ihr Angebotsportfolio erweitern, neue Einnahmemöglichkeiten erschließen und mehr Menschen erreichen? Wir vermitteln Ihnen in dieser Schulung die Methoden, die Sie dafür benötigen. Sie lernen, wie Sie das sozial-unternehmerische Modell Ihrer Einrichtung oder Organisation strukturiert analysieren und gezielt weiterentwickeln können. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie einzigartige, auf Ihre Kund*innen abgestimmte Angebote entwickeln, die Sie von anderen Organisationen abheben.

ZIELGRUPPE

(Zukünftige) Geschäftsführer*innen, (zukünftige) Einrichtungsleitungen, Führungskräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

INHALT + METHODEN

Die Teilnehmenden bekommen Wissen zu verschiedenen Methoden (z.B. soziale Geschäftsmodell- und Angebotsentwicklung) vermittelt und wenden dieses anschließend praktisch in Einzel- und Gruppenarbeit an. Wir wenden uns dabei folgenden Fragen zu:

  • Welche Möglichkeiten bestehen Ihre Einrichtung weiterzuentwickeln?
  • Wie können Sie Ihr Angebotsportfolio erweitern?
  • Wie können Sie mehr Menschen erreichen?
  • Welche neuen Einnahmemöglichkeiten existieren?

KURSGEBÜHR

196,50 EUR inkl. Lehrmaterial

Wie Sie zukünftige Herausforderungen meistern

19. 04. +
17. 05. +
14. 06. +
12. 07. +
30. 08. +
27. 09. +
25. 10. 2021
Anmeldeschluss: 19.03.2021

Sie wollen in Ihrer Karriere den nächsten Sprung machen? Sie wollen sich auf die zukünftigen Herausforderungen der Arbeitswelt vorbereiten? Sie wollen innovative Arbeitsweisen kennen lernen, die Sie fit für die Zukunft machen?Dann ist diese Weiterbildung das Richtige für Sie!

Sie lernen, wie Sie kreativ Probleme lösen, agil Projekte managen, neue Einnahmeströme für Ihre Einrichtung erschließen, einzigartige Angebote sowie Dienstleistungen entwickeln und dabei den Menschen immer im Blick zu behalten. So werden Sie zu einer innovativen Führungskraft, die bereit für zukünftige Herausforderungen ist. 

ZIELGRUPPE

(Zukünftige) Einrichtungsleiter*innen, (zukünftige) Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte
Voraussetzungen: Offenheit für neue Herangehensweisen

KOMBI-PAKET

Die Weiterbildung ist zusammengesetzt aus einer Kick-off- und Abschlussveranstaltung, sowie den 5 Themenmodulen: (siehe Kurse oben)

  • Projekte pünktlich fertigstellen
  • Um die Ecke denken
  • Lösungen für neue Bedarfe entwickeln
  • Innovative Dienstleistungen Schritt für Schritt entwickeln
  • Mit Anlauf in die Zukunft

Zusätzlich finden Online-Treffen statt, die zur Beratung, Reflexion und zum Erfahrungsaustausch dienen. Die Beschreibung der einzelnen Themenmodule sind im Bildungsprogramm aufgeführt.

INFORMATIONEN

Kurszeiten: 9.30 – 17.30 Uhr
Gruppengröße: 6– 12 Personen
Kursgebühr: 1.497,– EUR inkl. Lehrmaterial
Ort: Mina-Rees-Straße 6 | 64295 Darmstadt

Weiterbildung
Verwaltung: Anke Stübner
Mo–Fr: 7.00–15 Uhr
Mina-Rees-Straße 6
64295 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 – 870 12-27
Aktuelles zu Corona

Im angehängten Dokument finden Sie alle  Informationen zur Erreichbarkeit und zu unserem Schulbetrieb während des Lockdowns.

 

 

 


Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen