Fachbereich Pflege

Fortbildungen

in Darmstadt

Interdisziplinäre Chance unsere professionelle Haltung weiterzuentwickeln

23.09.2022
Kursnummer: INH Expertenstandard Demenz 2022
Anmeldeschluss: 19.08.2022

Der Expertenstandard zur Pflege von Menschen mit Demenz geht zunächst nicht von den Herausforderungen der Folgen von Demenz für die Pflege aus, sondern stellt das Bedürfnis und den Bedarf von Menschen mit Demenz nach dem Erhalt und der Förderung ihrer sozialen und personalen Identität und die Stärkung ihres Person-Seins in den Mittelpunkt. Es geht um die Lebensqualität von Menschen mit Demenz. 

Das Ziel ist Sicherheit bei der Weiterentwicklung einer professionellen Haltung und Fachkompetenz aller Mitarbeitenden.

... Auch eine Chance  der Teamweiterentwicklung, der Professionalisierung!

ZIELGRUPPE

Mitarbeitende aller Berufsgruppen in der Pflege
Voraussetzungen: Offenheit, aktive Mitarbeit

METHODEN

Erfahrungsaustausch zur Begleitung von Menschen mit Demenz
Die Ebenen des Expertenstandards werden vorgestellt und deren praktische Umsetzung erklärt. 

  • Diskussion der Inhalte und möglicher Auswirkungen
  • Praktische Umsetzung
  • Chancen und Bedingungen

INFORMATIONEN

Leitung: Lucia Baumgärtner-Griffiths M. A., Krankenschwester und Pflegewissenschaftlerin
Kurszeiten: jeweils 8 – 15 Uhr
Gruppengröße: max. 20 Personen
Kursgebühr: 105,– EUR inkl. Lehrmaterial
Ort: Mina-Rees-Straße 6 | 64295 Darmstadt

Stärkung der Fachlichkeit/Aktualisierung SIS

03.06.2022
Kursnummer: FB MDK 22-1
Anmeldeschluss: 29.04.2022

Das System der Qualitätsbeurteilung in der Langzeitpflege hat sich verändert und orientiert sich stärker an der Frage, was die Versorgung bei der bzw. dem Bewohner*innen bewirkt. Die Mitarbeitenden sollen/müssen ihre Fachlichkeit einbringen. Das üben wir! 

ZIELGRUPPE

Pflegefachkräfte

METHODEN

In dem Workshop bekommen Sie Input zu folgenden Aspekten:

  • Was ist eigentlich der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff?
  • Wie wende ich den personzentrierten Ansatz an?
  • Das narrative Interview – oder wie ich die SIS erhebe.
  • Der Aushandlungsprozess mit der/die Bewohner*innen in der Pflegeplanung.
  • Was muss in den Pflegebericht?
  • Die Evaluation.
  • Das „Fachgespräch“ mit den MDK-Prüfer*innen.
  • Die nächste MDK-Prüfung kann kommen! Sie wissen, dass Sie professionell pflegen und kompetent sind!

INFORMATIONEN

Leitung: Lucia Baumgärtner-Griffiths M. A., Krankenschwester, Dipl.-Pflegewirtin, Beratung, Bildung, Projektmanagement 
Kurszeiten: jeweils 8 – 15 Uhr
Gruppengröße: max. 16 Personen
Kursgebühr: 105,– EUR inkl. Lehrmaterial
Ort: Mina-Rees-Straße 6 | 64295 Darmstadt

Aufdecken der unbewussten Aspekte in der Kommunikation.
Der Körper lügt nicht.

09.07.2022
Kursnummer: FB MDK 22-1
Anmeldeschluss: 03.06.2022

Dieses Seminar wendet sich an Führungskräfte, die an ihrer Körpersprache, also an den nonverbalen Aspekten der eigenen Wirkung auf andere arbeiten möchten. Lernen Sie, die Körpersignale Ihres Gegenübers besser zu verstehen, zu deuten und entsprechend darauf zu reagieren. Nutzen Sie Erkenntnisse aus Hirnforschung und Verhaltenspsychologie um unbewusste Ausdruckselemente und Verhaltensmuster aufzudecken. Das Training an den eigenen Fallbeispielen eröffnet eine neue Möglichkeit der Mitarbeiterführung sowie der Selbsterfahrung und Selbstbeeinflussung. Ziel ist, authentischer auf andere zu wirken und schließlich bewusster und überzeugender im beruflichen Kontext zu agieren. 

ZIELGRUPPE

Für jede Führungskraft und Nachwuchsführungskraft geeignet.

METHODEN

Impulsvortrag mit moderierter Erfahrungsaustausch. Coaching und Reflexion Ihrer eigenen Fallbeispiele. Vermittlung von Hintergrundwissen – Abläufe im Gehirn – Neurodidaktik, Neuropsychologie und visuelle Wahrnehmung. Dieses Seminar sensibilisiert Führungskräfte für die Wahrnehmung der eigenen Körpersprache sowie für die des Gesprächspartners. 

Die Lernmodule werden von kleinen Kaffeepausen und einem Mittagsimbiss unterbrochen.

Die Teilnahmegebühr versteht sich inkl. Catering. 

INFORMATIONEN

Leitung: Susanna Seeliger, Dipl. Designerin, Beraterin seit 1997 (Systemische Beratung)
Kurszeiten: 9 – 15 Uhr
Gruppengröße: 4 – 8 Personen
Kursgebühr: 450,– EUR inkl. Lehrmaterial
Ort: Mina-Rees-Straße 6 | 64295 Darmstadt

Für diesen Kurs erhalten Sie 8 Punkte bei der RbP.
Weiterbildung
Verwaltung: Anke Stübner
Mo–Fr: 7.00–15 Uhr
Mina-Rees-Straße 6
64295 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 – 870 12-27
Aktuelles zu Corona

Auch in der Akademie gilt für alle Besucher*innen der Akademie und alle Teilnehmer*innen an Aus-, Fort- und Weiterbildungen die 3-G-Regel (Nachweise sind vorzulegen)
Darüber hinaus gilt der Hygieneplan der Akademie.

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies

Statistik Cookies

Drittanbieter Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen