Führen und Leiten

Stufe I: Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung

Modulare berufsbegleitende staatlich anerkannte Weiterbildung
Stufe I nach WPO-Pflege Hessen mit staatlicher Anerkennung und einem Zertifikat als Leitende Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI Abs. 3

Verantwortliche Pflegefachkräfte haben eine tragende Rolle in der betrieblichen Praxis der stationären, teilstationären und ambulanten Altenhilfe. Als Wohnbereichs- oder Pflegedienstleitung führen Sie Mitarbeitende, die mit der ausführenden Pflege betraut sind. Sie sind verantwortlich für die Qualität der Dienstleistungen und für das Wohl der betreuten Menschen. Die Anforderungen auf beiden Führungsebenen sind in den letzten Jahren gestiegen.

Die Weiterbildung Führen und Leiten nimmt den Handlungs- und Veränderungsdruck der beiden Führungsebenen auf. Es werden Management- und Führungskompetenzen für die verschiedenen Leitungspositionen in ambulanten und stationären Einrichtungen entwickelt.

Die Akademie für Pflege- und Sozialberufe unterstützt Sie, wenn Sie Fachkraft sind und eine leitende Position anstreben. Die Weiterbildung Führen und Leiten basiert auf der Hessischen Weiterbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO-Pflege). Sie können die staatliche Anerkennung als Abschluss erwerben. Das Zertifikat nach § 71 SGB XI Abs. 3 wird auch ohne Abschlussprüfung nach WPO-Hessen erteilt.

Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung

Diese Leitungsebene führt Mitarbeitende, die mit der ausführenden Pflege betraut sind. Sie ist unmittelbar für die Qualität und die Effizienz des Leistungsprozesses der Einrichtung verantwortlich. Die Weiterbildung besteht aus vier Grund- und drei Fachmodulen mit 480 Stunden Theorie und 240 Stunden Berufspraxis, davon 24 Stunden angeleitet durch eine anerkannte Praxisanleitung.

Grundmodul 1: Pflegewissenschaft und Pflegeforschung (60 Std.)
Grundmodul 2: Kommunikation, Anleitung und Beratung (60 Std.)
Grundmodul 3: Gesundheitswissenschaft, Prävention und Rehabilitation (60 Std.)
Grundmodul 4: Wirtschaftliche und rechtliche Grundlagen (60 Std.)
Fachmodul 1: Führungsrolle und Aufgaben (90 Std.)
Fachmodul 2: Prozesssteuerung, Qualität und Instrumente des wirtschaftlichen Handelns (90 Std.)
Fachmodul 3: Rechts- und Organisationsrahmen für Personalführung (60 Std.)

Der Abschluss dieser Weiterbildung nach WPO-Pflege Hessen erfüllt die Voraussetzungen zur Aufnahme eines fachbezogenen Studiums an den hessischen Hochschulen. Kooperationen mit der EH Darmstadt und der University of Applied Science Frankfurt sind in Vorbereitung, um Teile der Weiterbildung anerkannt zu bekommen.

Zielgruppe

Pflegefachkräfte, die Leitungsverantwortung übernehmen wollen oder bereits Leitungskraft sind.


Leitung der Weiterbildung 

Stefan Rütten, Leitung Weiterbildung, Akademie für Pflege- und Sozialberufe


Seminardaten 

Führen und Leiten Stufe I (Nr.: WB FuL1 18-19)
Start: 23. August 2018
Ende: 28. Juni 2019
Anmeldeschluss: 15. August 2018
Immer donnerstags und freitags von 8.00 – 15.15 Uhr

Gruppengröße: max. 28 Personen

Seminargebühr Stufe I: 2.817,60 Euro (Förderung über Arbeitsagentur möglich) 
Abschlussprüfung: 250,- Euro 
Ort: Mina-Rees-Straße 6, 64295 Darmstadt


Beratung und Anmeldung 

Anke Stübner

Verwaltung Weiterbildung 
Tel: 0 61 51 – 8 70 12-27
E-Mail: weiterbildung@akademie-mission-leben.de

Hier geht's direkt zum Online-Anmeldeformular.