Praxisanleitung in der Pflege nach WPO Hessen

Ziele und Inhalte

Praxisanleiter/-innen begleiten den kompletten Ausbildungsprozess in der Einrichtung, führen individuelle pflegemethodische Anleitungen und Ausbildungsgespräche durch, geben Feedback und beurteilen die Kompetenzentwicklung der Auszubildenden.

Die Teilnehmenden setzen sich in zwei Modulen mit Grundlagen der Berufspädagogik und Kommunikation auseinander und wenden diese auf praktische Lernsituationen, Ausbildungsaufgaben und Leistungsbeurteilungen der Pflegeausbildung an. Auch die Abnahme von Abschlussprüfungen bei Auszubildenden wird trainiert. Module der Weiterbildung sind:

Grundmodul: Kommunikation, Anleitung und Beratung (60 Std.)
Fachmodul: Lernende in der Pflege anleiten (150 Std.)

Ablauf und Methoden

Seminarphasen wechseln mit Praxisphasen ab. Es werden verschiedene Methoden der Erwachsenenbildung eingesetzt wie z. B. Reflexion, Fallbearbeitung, Rollenspiel, kollegiale Beratung. Die Weiterbildung schließt mit einer staatlichen Abschlussprüfung ab. Jedes Modul der Weiterbildung wird mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen, auf die wir Sie im Verlauf der Module optimal vorbereiten. Das Bestehen der Modulprüfungen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Pflegefachkräfte mit Interesse an einer berufspädagogischen Aufgabe

Kursdaten der nächsten Weiterbildung Praxisanleitung

2018:

Leitung der Weiterbildung: Nadine Splitt, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Dipl. Pflegepädagogin (FH), M.A. Erwachsenenbildung

Start: 24. September 2018
Ende: 29. April 2019
Anmeldeschluss: 16. September 2018
Kursnummer: WB PA 18-19 
Kurszeiten: monatlich 3-4 Tage, 08.00 – 15.15 Uhr (Kurszeittafel auf Anfrage)
Hinweis: Der Kurs kann auch ohne Modul- und Abschlussprüfungen mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.
Kursstärke: 20 Personen
Ort: Schulstandort Darmstadt, Mina-Rees-Str. 6, 64295 Darmstadt
Kosten: 1.232,70 Euro (förderungsfähig – auch über die Arbeitsagentur) Abschlussprüfung: 250,- Euro

2019:

Leitung der Weiterbildung: Nadine Splitt, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Dipl. Pflegepädagogin (FH), M.A. Erwachsenenbildung

Start: 23. September 2019
Ende: 26. Mai 2020
Anmeldeschluss: 13. September 2019
Kursnummer: WB PA 19-20 
Kurszeiten: monatlich 3-4 Tage, 08.00 – 15.15 Uhr (Kurszeittafel auf Anfrage)
Hinweis: Der Kurs kann auch ohne Modul- und Abschlussprüfungen mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.
Kursstärke: 20 Personen
Ort: Schulstandort Darmstadt, Mina-Rees-Str. 6, 64295 Darmstadt
Kosten: 1.232,70 Euro (förderungsfähig – auch über die Arbeitsagentur)
Modul- und Abschlussprüfung: je 75,- Euro

Wiesbaden - Mai 2019
Infos unter: 0611 – 6 09 13 25-0

Hier geht´s direkt zum Online-Anmeldeformular

Downloads
Weiterbildung Darmstadt
Verwaltung: Anke Stübner
Telefon: 0 61 51 – 870 12-27
Altenpflegeschule in Wiesbaden
Verwaltung: Claudia Wolff-Mudrack
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Telefon: 06 11 – 6 09 13 25-0
Telefax: 06 11 - 6 09 13 25-9
Altenpflege verkürzt

Es sind noch Plätze frei in unserer verkürzten Altenpflege-Ausbildung ab 01. November. Sofern Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie in 2 Jahren examinierte/-r Altenpfleger/-in werden. Näher Infos finden Sie hier