Praxisanleitung in der Pflege nach WPO

Modulare berufsbegleitende Weiterbildung – staatlich anerkannt
Die Weiterbildung erfolgt analog der Hessischen Weiterbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflege und Entbindungspflege (WPO-Pflege).

Ziele und Inhalte

Praxisanleiter/-innen begleiten den kompletten Ausbildungsprozess, führen individuelle Lernbegleitungen durch, organisieren die Ausbildung und beurteilen Kompetenzentwicklungen der Auszubildenden. Die Teilnehmenden setzen sich hierzu mit berufspädagogischen Grundlagen auseinander, lernen die Fähigkeiten der Auszubildenden einzuschätzen, zu fördern und zu beurteilen. In der Weiterbildung werden ein eigenes berufspädagogisches Selbstverständnis und praktische Lernsituationen zur Anleitung entwickelt. Zudem werden die Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen erweitert und Fähigkeiten zur Beurteilung im Rahmen der Abnahme von Abschlussprüfungen bei Auszubildenden erworben.

Ablauf und Methoden

Präsenzphasen wechseln mit Phasen selbstorganisierten Lernens, in denen kleine Praxisprojekte bearbeitet werden, ab. Begleitete kollegiale Beratungsgruppen während des kompletten Verlaufs unterstützen die Weiterbildung. Die Module schließen mit jeweils einer Prüfung ab, damit die Teilnehmenden nach einer staatlichen Abschlussprüfung die Weiterbildungsbezeichnung »Praxisanleiter/-in« beantragen können. 

Grundmodul: Kommunikation, Anleitung und Beratung (60 Std.)
Fachmodul: Lernende in der Pflege anleiten (150 Std.)
Praxis: 160 Std. (10% angeleitet durch eine anerk. Praxisanleitung)

Zielgruppe und Voraussetzungen

Gesundheits-, Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpfleger/-innen

Leitung

Stefan Rütten, Leitung Weiterbildung, Akademie für Pflege- und Sozialberufe

Kursdaten der nächsten Weiterbildung Praxisanleitung

Start: 11. September 2017 
Ende: 16. April 2018 
Anmeldeschluss: 1. September 2017 
Kursnummer: WB PA 17-18
Kurszeiten: monatlich 3 Tage, 08.00 – 15.15 Uhr
(Kurszeittafel auf Anfrage)
Hinweis: Der Kurs kann auch ohne Modul- und Abschlussprüfungen mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.
Kursstärke: 20 Personen
Ort: Schulstandort Darmstadt, Mina-Rees-Str. 6, 64295 Darmstadt
Kosten: 1.232,70 Euro (förderungsfähig – auch über die Arbeitsagentur) Abschlussprüfung: 250,- Euro

Start: 24. September 2018
Ende: 29. April 2019
Anmeldeschluss: 16. September 2018
Kursnummer: WB PA 18-19
Kurszeiten: monatlich 3-4 Tage, 08.00 – 15.15 Uhr
(Kurszeittafel auf Anfrage)
Hinweis: Der Kurs kann auch ohne Modul- und Abschlussprüfungen mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.
Kursstärke: 20 Personen
Ort: Schulstandort Darmstadt, Mina-Rees-Str. 6, 64295 Darmstadt
Kosten: 1.232,70 Euro (förderungsfähig – auch über die Arbeitsagentur) Abschlussprüfung: 250,- Euro

Beratung und Bewerbung

Anke Stübner

Verwaltung Weiterbildung
Tel: 0 61 51 – 8 70 12-27
weiterbildung@akademie-mission-leben.de

Hier geht's direkt zum Online-Anmeldeformular.