Zeugnisse für 46 Heilerziehungspfleger: Artikel im Darmstädter Echo

An der Akademie für Pflege- und Sozialberufe der Mission Leben haben 46 Studierende ihr Zeugnis zur „Staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin“ (HEP) erhalten.

„Der Beruf erfüllt mich“, sagt die frischgebackene Heilerziehungspflegerin Susanne Schnellbächer. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvierte die Absolventin im stationären Wohnbereich des BHZ in Roßdorf, einer Einrichtung für Menschen mit Körper-, Mehrfach-, oder Schwerstbehinderungen. „Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht mit einem Lächeln zur Arbeit gehe. Man kriegt extrem viel zurück“, berichtet Schnellbächer. Ähnliches berichtet auch Absolvent Kevin Kegelmann, der während der Ausbildung im Wohnbereich der Nieder-Ramstädter Diakonie in Mörfelden-Walldorf tätig war und nun ebenfalls übernommen wird.

Mehr erfahren Sie hier:
www.echo-online.de

Hier geht es zum Presseartikel als pdf